Portfolio

LNG Kompressoren

Innerhalb der LNG-Prozesskette bietet NEUMAN & ESSER die passenden Lösungen sowohl für den Offshore- als auch Onshore-Einsatz. Der NEA LNG BOG Kompressor, der Send-Out Kompressor sowie der LNG Fuelgas Kompressor erreichen eine außergewöhnlich hohe Effizienz.

NEUMAN & ESSER liefert LNG-Kompressoren für alle wesentlichen Anwendungen in der LNG-Prozesskette für Offshore- ebenso wie für Onshore-Anlagen. Die ungeschmierten NEA LNG-BOG-Kompressoren gewährleisten ein zuverlässiges und effizientes Boil-Off des Flüssiggases und halten die anspruchsvollen Bedingungen in LNG-Tanks aufrecht. Wohingegen die Send-Out-Kompressoren das verdampfende Erdgas in die Pipeline-Netze einspeisen. Das dritte Produkt von NEA ist der LNG Fuelgas-Kompressor. Er liefert den notwendigen Ansaugdruck zum Einspritzen des Boil-Off Gases in 2- und 4-Takt-Motoren oder Gasturbinen.


LNG BOG Kompressor

  • BOG entsteht in jedem LNG-Tank
  • Eingangsdruck 1,02 - 1,3 bar(a) (= BOG-Druck)
  • Ausgangsdruck bis 11 bar(a)
  • Eingangstemperaturbereich: -160°C bis -90°C

Send-out Kompressor

  • Komprimiert das verdampfte LNG zur Einspeisung
  • Ausgangsdruckbereich: ca. 20 bis 110 bar(a)
  • auch möglich: Eingangsdruck = BOG-Druck
  • Eingangstemperaturbereich: 20° bis 40°C

LNG Fuelgas Kompressor

  • Komprimiert BOG für die Einspritzung in die Zylinder des Antriebsmotors:
  • 2-Takt-Motor: bis ca. 300 bar(a)
  • 4-Takt-Motor: bis zu ca. 8 bar(a)
  • Eingangstemperaturbereich: -160°C bis -90°C
Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
Einverstanden