Kontakt aufnehmen

NEA TV

NEA Einblicke in die Produktion Teil 1

3D CAD Modellierung

Sehen Sie, wie das NEA Design-Programm KO³ 3D-Geometrien eines 6-kurbeligen Kolbenkompressors automatisch erzeugt.

6-kurbeliges Triebwerk

Das fast 50 Tonnen schwere Triebwerk wird komplett auf der 6-achsigen Portalfräse bearbeitet. Die Hauptlagergasse wird anschließend auf Rechtwinkligkeit und Koaxialität überprüft - bis auf 1/100mm.

Flexible NEA Zylinder

Die kundenspezifischen Zylinderausführungen werden strengen hydraulischen Festigkeits- und Dichtheitsprüfungen unterzogen. Bestens vorbereitet für ihren späteren "3-in-1" Prozesseinsatz.

Perfekt passende Kolbenstangen

Die Gewinde der NEA-Kolbenstangen werden gerollt und anschließend einer Qualitätsprüfung unterzogen, um 1.700 kN Stangenlast und höchste Festigkeit dieses zentralen Bauteils zu garantieren.

3D-Koordinaten Messcenter

Alle Bauteile werden streng auf Maß-, Form- und Lageabweichungen geprüft.


Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
Einverstanden