NEUMAN & ESSER BLOG 

Rückblick auf ein Jahr voller Fachbeiträge

2020 war in mehrfacher Hinsicht ein besonderes Jahr. Die COVID-19 Pandemie hat in vielen Bereichen zu großen Veränderungen geführt und dazu beigetragen, dass neue Wege beschritten wurden und digitale Lösungen einen festen Platz in unserem Alltag erhalten haben. Bereits zu Beginn des Jahres, noch bevor die Pandemie diesen Einfluss ausüben konnte, haben wir den NEUMAN & ESSER BLOG eingeführt. In regelmäßigen Abständen erhielten die Leserinnen und Leser Einblicke in die verschiedenen Geschäftseinheiten.

Das erste Jahr des NEA BLOGs ist insbesondere vom Thema Wasserstoff als Energieträger der Zukunft geprägt. Die Fachbeiträge der NEA Wasserstoffexperten wie Prof. Dr. Klaus Hoff, Jens Wulff und Heinz Eschner bildeten die gesamte Prozesskette rund um die Wasserstoffverdichtung ab. Im Fokus standen sowohl Wasserstofftankstellen als auch der Transport mit Trailern und über Pipelines, die Einspeisung ins Netz sowie die Speicherung in Salzkavernen. Über den Gastbetrag des international bekannten Wasserstoffexperten Dr. Martin Robinius vom FZ Jülich sind wir besonders froh. Auch die neuen Akquisitionen fanden mit den Beispielen ARCANUM sowie der 50-prozentigen Beteiligung an Alternative Energy Driven Solutions (AEDS) Eingang in den NEA BLOG und wurden mit den vorhandenen Kompetenzen in den Bereichen Mobilitätskonzepte und Biomethankompression vernetzt. Diese Erweiterungen und Verbindungen tragen dazu bei, dass die NEUMAN & ESSER GROUP auch zukünftig als Agile. Solution. Experts. die Anforderungen ihrer Kunden realisieren kann.

Der Blick auf weitere NEA Geschäftseinheiten spiegelte auch hier die durchgängig nachhaltige und zukunftsorientierte Ausrichtung des Familienunternehmens wider. So in der Prozesstechnik, wo Produktneuerungen wie der NEA TiReX, der es ermöglicht, TiO2-haltige Pulverbeschichtungen ohne Warnhinweis zu verwenden. oder neue Anwendungen wie recovered Carbon Black das Produktportfolio der NEA GROUP erweitern. Gleiches gilt auch für die Dichtungstechnik, aus der die Themen Smart Packing Lösung und Gleitringdichtungen für Biomethanverdichter im BLOG erläutert wurden.

Den wohl größten Einschnitt gab es beim COMPRESSOR DAY 2020. Zunächst für März dieses Jahres als Präsenzveranstaltung geplant, wurde mit der Trilogie an drei aufeinanderfolgenden Web Sessions ein neues Format gewählt. Bei den Live Streams der virtuellen Fachveranstaltungen COMPRESSOR DAY 2020 goes virtual wurden die Inhalte des NEA BLOGs vertieft. So eröffneten die hochkarätigen Keynote Speaker Dr. Frithjof Kublik von der Shell Rheinland Raffinerie, Markus Schewitza und Yannick Bernard von Air Liquide sowie Dr. Jarig Steringa von Gasunie mit ihren Beiträgen die jeweilige Web Session und trugen mit ihrer Expertise auch beim anschließenden Expert Talk bei. Zusammen mit den NEA H2 Spezialisten ergab sich ein lebendiger Austausch rund um sämtliche Themen des Wasserstoffs, ausgelöst durch die Fragen der internationalen Teilnehmer und Umfragen zu deren Meinungsbild. Im Anschluss an jede Web Session bereicherte jeder Keynote Speaker den NEA BLOG mit Gastbeiträgen zu ihren Vortragsinhalten.  

Nach dem guten ersten Jahr des NEUMAN & ESSER BLOGs wird auch 2021 zahlreiche spannende Inhalte rund um die vielfältigen Geschäftsbereiche der NEUMAN & ESSER GROUP mit sich bringen. Dann werden auch die Einheiten Energy Solutions, Service Solutions sowie Digital Solutions stärker in den Fokus rücken.

Hat Ihnen das erste Jahr des BLOGs gefallen?

Klicken Sie bitte HIER und teilen Sie uns ihre Meinung zum NEA BLOG mit!