Technischer Service

Mehr als nur Service: Kompressor Engineering

Die professionelle Aufmerksamkeit sollte nicht mit der Installation einer Verdichteranlage enden. Das geschulte Gehör und der aufmerksame Blick eines NEAC Servicetechnikers erkennt bei laufender Anlage Unregelmäßigkeiten und mögliche Probleme. Daraus erstellt er, wenn notwendig mit Unterstützung der Service Ingenieure aus der Zentrale, zusätzlich Reparaturempfehlungen und bespricht dies mit dem Kunden.

Mit ingenieurwissenschaftlichen Methoden unterstützt NEAC Compressor Service Kunden bei der Frage ob und wie weit eine bestehende Verdichteranlage an geänderte Produktionsprozesse angepasst werden kann. Neben einer thermodynamischen Berechnung gehört gegebenenfalls auch die festigkeitsbezogene Nachrechnung von kritischen Anlagenbauteilen zu den Standardprozeduren.

Die NEAC Ingenieure verwenden dabei Computerprogramme, die von der Forschungs- und Entwicklungsabteilung der NEUMAN & ESSER GROUP entwickelt wurden und täglich in der Auslegung neuer Verdichteranlagen eingesetzt werden.

NEAC Compressor Service bietet Kunden folgende Ingenieursdienstleistungen:

  • Thermodynamische und mechanische Kompressorberechnungen mit NEA-eigener Simulations-Software KO³
  • Unterstützung bei Schadensbegutachtung und Analysen; RCFA (Root Cause Failure Analysis)
  • Finite Elemente Modell Berechnungen (FEM-Simulation)
  • Schwingungsmessung, Schwingungsanalyse und Beurteilung
  • Leistungs- und Abnahmetests von Verdichteranlagen

Nehmen Sie Kontakt auf

Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
Einverstanden