Kontakt aufnehmen

Nutzung von Mineralien aus Ölfeldern


Für die Gewinnung von Betonit lohnt es sich, wenn Sie auf die jahrzehntelange Erfahrung von NEUMANN & ESSER verlassen. Für die Gewinnung des begehrten Betonit fertigt NEA genau die richtigen Maschinen an, um Ihr Betonit Grinding System angemessen zu optimieren.

Innovative Windsichtung

Zur angemessenen Bearbeitung der Ölfelder, benötigen Sie neben einer effizienten und hochwertigen Mühle, auch ein leistungsstarkes Sichtungssystem. Der NEA Leitringsichter ist der hocheffiziente Windsichter der neusten Generation aus den Werken von NEUMANN & ESSER. Mit den enorm scharfen Trenngrenzen und seinen außerordentlich hohen Ausbeuten, ist der NEA Leitringsichter GRC eine willkommene Bereicherung für Ihr Betonite Grindig System. Zugleich arbeitet der innovative Windsichter sehr energieeffizient.
Die Luft, die für die Sichtung benötigt wird, gelangt von außen in das System und die kleinen Partikel werden dann über jenen Luftstrom durch das Sichterrad gebracht.

Trocken und feucht fein gemahlen

Damit Sie die Mineralien aus den Ölfeldern bestens verarbeiten können, eignet sich die NEAPendelmühle bestens für Ihr System. Unsere Mühle ist speziell für die Vermahlung trockener Stoffe ausgelegt. Jedoch ist es zudem möglich, durch einen Heißgasstrom, auch feuchtes Mahlgut, wie zum Beispiel Ton, problemlos zu mahlen.
Die Wälzmühle erreicht dabei Oberkorngrößen zwischen 10 μm bis 1.000 μm und passt seine Feinheit ganz an Ihre Anforderungen an. Die NEA Mühle arbeitet überdies äußerst energieeffizient und verfügt zudem über vielerlei Anwendungsmöglichkeiten.
Außerdem wurden die einzelnen Bestandteile der NEA Pendelmühle gegossen, sodass es sich bei der Horizontalmühle um eine äußerst robuste und sehr langlebige Maschine handelt.

Effizientes Sichten

Der NEA Deflektorsichter DC vereinfacht Ihr Grinding System noch mehr. Dank des modernen Windsichters, müssen die zu sichtenden Produkte nicht noch weiter abgeschieden werden, sondern werden durch den Deflektorsichter direkt der Prozessluft zugeführt. Während das Aufgabengut, durch die Prozessluft, den Sichter von unten erreicht, sorgt der Deflektorring des Sichters, dafür dass das Gut dem Sichterrad von oben zugeführt werden kann. Durch den Gebrauch der kompletten Sichtzone erzielen Sie maximale Ausbeuten. Jedoch bleibt Ihr Energieverbrauch weiterhin gering, aufgrund der effizienten Arbeitsweise des NEA Deflektorsichter DC.

Flexible Sichtungen

Für eine sehr feine Sichtung empfiehlt sich der NEA DCX Feinsichter. Mit dem Sichter können feinste Partikel weitergeleitet werden. Das Sichterrad, können Sie dabei individuell auf Ihr gewünschtes Ergebnis einstellen, sodass Sie Das Grobgut bestens vom Feingut separieren können. Unsere Sichter lassen sich außerdem optimal in bereits bestehende Mahl- und Sichtsysteme integrieren und helfen dabei Ihr Betonite Grinding System noch effizienter zu gestalten.


Nehmen Sie Kontakt auf

Kontakt