Industriesektoren

Offshore

 

Offshore bezeichnete ursprünglich Hochsee-Inseln. Auf dem Gebiet der Erdölförderung und Erdgasgewinnung meint Offshore allerdings die Erschließung von Erdölfeldern und Gas-Lagerstätten im Meer. Schätzungsweise 25 Prozent der weltweit nachgewiesenen Ölvorkommen befinden sich in Offshore-Lagerstätten.

Zur Offshore-Exploration und Produktion von Erdöl oder Erdgas werden Bohrinseln genutzt. Bohrplattformen ermöglichen das Bohren und Fördern im Meer; sie erschließen die Lagerstätten im Meer und beuten sie aus. Teilweise werden die Bohrplattformen durch spezialisierte Förderplattformen ersetzt.

Für die Arbeit auf den Offshore-Plattformen gelten besondere Richtlinien von Offshore-Erdöl- und Erdgasaktivitäten bezüglich Umweltmanagement, Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit.

Nehmen Sie Kontakt auf