Kontakt aufnehmen

Industriesektoren

Energie

 

Energie ist mehr als nur Strom. Der Energiesektor bezeichnet alle an der Bereitstellung von Energie beteiligten Wirtschaftsunternehmen. Sie versorgen Haushalte und Betriebe mit Energieträgern wie Gas, flüssigen Kraftstoffen, elektrischer Energie oder festen Energieträgern. Bei NEUMAN & ESSER umfasst der Begriff Energie die Bereiche Energiegewinnung, Energiespeicherung und Energieübertragung. Der Geschäftsbereich Process beschäftigt sich mit der mechanischen Verfahrenstechnik für die Branche. Angrenzende Bereiche sind Öl und Gas, Petrochemie, Offshore und Raffinerien.

 

Träger der Energiewirtschaft sind vor allem die Energie-Versorgungsunternehmen. Sie stellen elektrische Energie oder Wärme bereit oder beliefern die Abnehmer mit Erdgas. Zum gesamten Endenergieverbrauch zählt aber auch die Energie, die im Verkehr gebraucht wird.

Neben dem Straßenverkehr – der zukünftig verstärkt auf Wasserstoff setzen wird und spannende Konzepte wie Power-2-Gas – erfordern Kostendruck, Umweltauflagen und Regularien Änderungen im Schiffsverkehr. Übrigens: Im Schwerverkehr kommt heute immer öfter so genanntes Flüssigerdgas zum Einsatz, kurz LNG von engl. liquefied natural gas. Gemeinsam mit Biomethan hilft es, Kraftstoffe wie Schweröl überflüssig zu machen.

Nehmen Sie Kontakt auf

Kontakt
Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
Einverstanden