Kontakt aufnehmen

Portfolio

NEA Schnellläufer

Für die sogenannten Upstream- und Midstream-Anwendungen hat NEUMAN & ESSER eigens einen schnelllaufenden Prozessgasverdichter auf den Markt gebracht. Diese High Speed Verdichter sind vom Kernprodukt abgeleitet, den Hochleistungs-Prozessgasverdichtern nach API 618.

Wasserstoff- und Kohlenwasserstoff-Anwendungen 

Die horizontalen hs-Verdichter können aufgrund der Steifigkeit des gegossenen Triebwerks und durch die kompakte Ausführung Drehzahlen bis zu 1.200 U/min erreichen. Das Triebwerk ist mit zwei, vier oder sechs Kurbeln verfügbar, je nach Kundenanforderung. NEAs schnelllaufende Verdichter erfüllen damit hervorragend die strengen und anspruchsvollen Anforderungen der Erdgasindustrie. Weitere Vorteile im Überblick:

  • Flexible Kompressor Drehzahlen
  • Erdgas-, Diesel- oder Elektro-Antrieb
  • Wassergekühlte oder luftgekühlte Zylinder
  • Geschmierte oder Trockenlauf Ausführung
  • Extrem robuste Triebwerkkonstruktionen
  • Erweiterte Materialauswahl für Hochdruckanwendungen

NEA Schnellläufer 560hs  

Der neue Schnellläufer 560hs ist kompakt, robust und äußerst leistungsstark mit bis zu 7.500 kW und bis zu 1.200 U/min. NEA entwickelte den High-Speed Verdichter für den weltweiten Erdgasmarkt, für die Erdgasförderung und Erdgastransport. Darüber hinaus findet er seinen Einsatz auch bei der Erdgasspeicherung, Erdgasdruckerhöhung für Gasturbinen und in der Verdichtung von allen technischen Gasen.

Mehr Informationen über NEA Midstream Anwendungen finden Sie hier (auf Englisch)

Nehmen Sie Kontakt auf

Kontakt
Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
Einverstanden