NEA Group

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
vcard Tel:

Mahl- und Sichtsysteme

  • TiO2 – Mahlsysteme

    Anwendungen und Eigenschaften
    Titandioxid wurde zum wichtigsten industriellen weißen Farbstoff und wird häufig in Farben, Beschichtungen, Papier, Kunststoffen, Fasern, Nahrungsmitteln, kosmetischen und pharmazeutischen Produkten verwendet. Der weiße Farbstoff wird aus einem schwarzen Titanerz gewonnen und mit Hilfe des Chlorid- oder Schwefelverfahrens hergestellt. Die trockene Vermahlung im Schwefelverfahren folgt auf die Kalzinierung in einem Drehofen. Undurchsichtigkeit, Glanz, Tönung, Viskosität und Sedimentationsneigung sind die wesentlichen Qualitätsmerkmale, die vor allem durch die in der Pendelmühlen- Mahlanlage erreichten Korngrößenverteilung bestimmt werden.

  • TiO2 – Mahlsysteme

    NEA-Vorteile
    Erfahrung

    • seit 1941 mit der Vermahlung von TiO2
    • heute sind mehr als 85 Mahlsystem erfolgreich in Betrieb

    Feinheit: die durchschnittliche Partikelgröße beträgt d50 = 0,3 bis 0,6 µm und Oberkornbegrenzung 20 ppm = 0,02 % > 45 µm

    • höchste Sichterleistung mit scharfer Oberkornbegrenzung durch SDR Radialsichter
    • fünf Pendel erreichen feinste Mahlleistungen mit der Pendelmühle

    Vermeidung von Anbackungen durch: Gummi-Auskleidung in stark produktbeanspruchten Bereichen, optimale Strömungsprofile sowie akustische oder pneumatische Abreinigungsvorrichtungen.

  • TiO2 – Mahlsysteme