NEA Group

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
vcard Tel:

Mahl- und Sichtsysteme

  • Talkum-Mahlsysteme

    Anwendungen und Eigenschaften
    Talkum ist bekannt als das weichste Mineral der Erde. Dieses Mineral kann mit einer Pendelmühle leicht vermahlen werden. Als natürliches Erz wird es immer in Verbindung mit anderen Mineralien gefunden, wie z.B. Dolomit, Magnesit oder sehr oft Chlorit. Die meisten Talkumarten sind weiß, lamellenförmig, nicht toxisch, wasserunlöslich, aber mit einer Affinität für organische Chemikalien. Die Vorzüge von Talkum variieren, je nach Anwendung. Es dient als Antihaftmittel, Fließhilfsmittel, Schmiermittel, Trägerstoff, Bindemittel, als Verstärkerfüllstoff und als Adsorptionsmittel.

  • Talkum-Mahlsysteme

    NEA Vorteile

    • Feinheit: typische Feinheit für Feinvermahlung ist 1 % > 32 µm = 425 mesh
    • Höchste Sichtungsleistung mit scharfen Oberkornbegrenzungen durch SDR Radialsichter
    • Fünf Pendel erreichen feinste Mahlleistungen mit der Pendelmühle
    • Ein hart laufendes, dünnes Materialbett in der Mahlzone führt zu härtesten Mahlvorgängen, was wiederum Risse und Schäden in den Pendelmühlen der Standardausführung hervorrufen kann
  • Talkum-Mahlsysteme