NEA Group

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
vcard Tel:

Mahl- und Sichtsysteme

  • Mahlsysteme für Bentonit

    Bentonit ist ein typischer Anwendungsbereich für Pendelmühlen.

    Es handelt sich um ein Silikat aus einer besonderen Schicht, das im Wesentlichen aus quellfähiger Ton-Mineral-Bleicherde besteht. Es wird oft als Klebemittel, Adsorptionsmittel, Stabilisator oder Zusatzstoff verwendet.

    Typische Anwendungsbereiche sind:

    • Bindemittel in Gießereien
    • Farbentwickler
    • Zusatzstoff für Tierfutter
    • Zusatzstoff zur Verbesserung des Aussehens und der Qualität von Getränken
    • Entfärber und Reinigungsmittel für Speiseöle
    • Rheologischer Stabilisator in Kosmetikprodukten
    • Weichmacher und Bleichmittel in Reinigungs- bzw. Waschmitteln
    • Stabilisator und Bindemittel in Farben
    • Stabilisator in Keramik
    • Hitzestabilisator in Kunststoffen
  • Mahlsysteme für Bentonit

    Erfahrung:

    • seit 1956 mit der Vermahlung und Trocknung von Bentonit, Bentonit-Kohle-Gemischen und Bleicherde in Pendelmühlen
    • bisher sind mehr als 50 Mahlanlagen für Bentonit erfolgreich in Betrieb

    Feinheit:

    Grobvermahlungen: 15 – 25 % > 63 µm für Gießereien
    Feinvermahlungen: 1 % > 45 µm für Nahrungsmittel, Füllstoffe, Papier,
    höchste Sichterleistung mit scharfen Oberkornbegrenzungen durch SDR – Radialsichter

    Feuchtigkeit:

    Eingespeistes Material: 12 – 18 % H2O, Endprodukt 8 – 10 % H2 zur Sicherstellung eines reibungslosen Betriebs; hat das eingespeiste Material einen Feuchtigkeitsgehalt von mehr als 12 % H2O wird ein Heißgasgenerator bereitgestellt.

  • Mahlsysteme für Bentonit